Unboxing Nergal " Real Custom"

Letzte Woche war es endlich soweit. Mein Nergal "Real Custom" von Bow-Ing wurde vom Paketboten gebracht. In diesem Post werde ich ihn nun für euch entpacken. Zu einem späteren Zeitpunkt wird es noch mehr Fotos und Erfahrungsberichte geben. Ebenso werde ich aufklären, warum ich ihn "Real Custom" genannt habe.

Stay tuned........






Ist er nicht hübsch? Meine ersten 3 Pfeile: Schöne Gruppierung.

Euer Jürgen

Freitag, 6. April 2018

Training für die DM des TVBD

Gestern habe ich mal wieder eine kleine Trainingseinheit absolviert. Vorher habe ich alle Pfeile ausgewogen, Spine und Spline geprüft und dann gruppiert.

Dann ging es an das Training, um zu prüfen, wie die Pfeile auf der Schreibe gruppieren. Da ich im Dachboden nur eine 8m-Bahn habe, habe ich eine 40er-Scheibe gewählt.

Das Ergebnis seht ihr unten. Der letzte Pfeil hat es leider nicht mehr in die Scheibe geschafft. ;-)




 








Die nächsten Tage noch ein paar Trainingseinheiten und die DM kann kommen. Hoffentlich gelingt es mir die Form zu konservieren.

Euer Jürgen

Freitag, 30. März 2018

Neuer Parcours in Unterfranken

Ab dem 21.10.2017 wird es einen neuen Parcours in Unterfranken geben. Er befindet sich im Zeller Forst bei Knetzgau. Von der Ausfahrt auf der A70, Richtung Knetzgau, immer auf der Hauptstraße entlang, sind es nur ein paar Minuten bis zum Parkplatz und dem Parcours. Der Parcours ist in einem sehr schönen Mischwald gelegen und bietet alle Facetten, die sich ein Bogenschütze wünscht. Ich durfte den Parcours schon Probe schießen und habe zusammen mit Armin den Parcours fotografisch festgehalten.

Hier ein paar Infos:

Feldbogenparcours 3D auf ca. 20 ha mit zur Zeit 33 Stationen und über 50 3D-Zielen auf einem Rundkurs von ca. 4 km.

Keine Compoundbögen! Keine Armbrüste!

Preise:

Erwachsene (ab 18): 10,00 €
Jugendliche (12-17, nur in Begl. von Erw.): 7,00
Kinder ( unter 12, nur in Begl. von Erw.): 4,00 €
Gruppen ab 6 Personen (je Schütze): 8,00 € Eltern mit eigenen Kindern: 23,00 €

Parcours und Parkplätze (Waldspielplatz) sind ausgeschildert.

Ich persönlich finde den Parcours sehr schön und er hat viel Potential. Die Familie Rhein hat da wirklich etwas schönes gezaubert. Erste Eindrücke könnt ihr im nachfolgenden Film bekommen. Viel Spaß beim Anschauen.


Vielleicht sieht man sich mal auf diesen Parcours.

Euer
Jürgen

Donnerstag, 19. Oktober 2017